Weißbiergläser

Was sind Weißbiergläser?

Weißbier, auch Weizenbier genannt, wird mit gemälztem Weizen gebraut. Die Zugabe von Weizen verleiht dem Bier eine hellere Farbe als bei den meisten anderen Bieren. Weißbier ist in der Regel obergäring und wird im klassischen Weizenbierglas serviert. Beim deutschen Weißbier wird der Hefeweizen nicht herausgefiltert, daher bleibt das Bier etwa trüb. Ein Bierglas für das Weizenbier ist mindestens 23 Zentimeter hoch, es hat einen dicken Boden, einen schlanken Hals und im oberen Bereich eine bauchige Form.



Artikel 1 - 20 von 32

Weißbiergläser

Dank der speziellen Form der Gläser steigen die Kohlensäureperlen nur langsam in die Höhe, infolgedessen kannst du bei einer Party lange frisches, spritziges Weißbier genießen. Wenn du die Optik der Weizen Gläser in unserem Shop betrachtest, wirst du feststellen, dass es sich dabei um relativ große Gläser handelt. Der dicke Boden, der schlanke Hals und der Bauch im oberen Bereich verleihen einem Weißbierglas seine charakteristische Optik.

 

Weil die Kohlensäureperlen nur langsam in die Höhe steigen, kannst du bei einer Party lange frisches, spritziges Weißbier genießen. Wenn du die Optik der Weizen Gläser in unserem Shop betrachtest, wirst du feststellen, dass es sich dabei um relativ große Gläser handelt. Der dicke Boden, der schlanke Hals und der Bauch im oberen Bereich verleihen einem Weißbierglas seine charakteristische Optik.

Die verschiedenen Biergläser

In der Regel hat ein Weißbierglas ein Fassungsvermögen von 500ml. Für Biertrinker die weniger Durst auf Bier haben, solltest du in deiner Homebar auch Gläser mit einem Inhalt von 0,3 Liter parat halten. In unserem Shop findest du Marken Weizenbier Gläser, mit und ohne Logo, wie etwa "König Ludwig-, Franziskaner-, Augustiner- und Erdinger Weizen Gläser, um nur einige davon zu nennen. Des Weiteren kannst du dich auch für ganze Gläser-Sets entscheiden.

Weizenbier trinkst du aus 23 cm hohen Gläsern. Ein Pils wird dagegen auf einem Event, wie einer Hochzeit in einer Pilstulpe, einem dünnwandigen nach unten zulaufenden Glas serviert. Pils Pokale sind etwas kleiner und dickbäuchiger. Ein Export, dabei handelt es sich um ein untergäriges Bier mit einer Stammwürze von 12 bis 14 Prozent und einem Alkoholgehalt, der etwa bei 5 Prozent liegt. Dieses Exportbier, wird aus Stangen getrunken.